ONE COLOR CITY

Germany

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Multikulturelle, interdisziplinäre, koordinierende und integrierende Programme 

ONe COLOR LOGO BILD Transparente top
Add a Title
Add a Title
Add a Title
Add a Title

Ein farbenfrohes, friedliches und soziales Leben !

Armut bedeutet nicht nur zu verhungern, sondern auch ein tristes und isoliertes Leben zu führen. ..

Die Rückkehr ins gesellschaftliche Leben nach der Einschränkung durch Corona Pandemie, ist für uns ALLE zu einem Hindernis geworden. Viele von uns haben ihre Arbeit verloren und leben seit langer Zeit isoliert in ihren Häusern. die soziale Isolation verdoppelt das Erkrankungsrisiko und im Alter das Alzheimer-Risiko. Diskriminierung aufgrund von Herkunft und Hautfarbe ist daher leider auch immer noch Teil des täglichen Lebens vieler Menschen.

Viele von uns sind täglich am Arbeitsplatz, in Kita & Schule, in der Familie, im Freundes- und Bekanntenkreis, auf der Straße, im Internet mit rassistischer Gewalt und Feindseligkeit konfrontiert, verursacht u.a. durch Depression, Überlebens Angst, Ausgrenzung, Nutzlosigkeit, Ignoranz, Einsamkeit, Perspektivlosigkeit, Verlust des Selbstvertrauens, eingefahrenes Kolonialismus- und Sklavendenken, extremen Nationalsozialismus.

„Stellen Sie sich vor, ein Vermieter verweigert Ihnen wegen Ihrer Hautfarbe ein Wohnung, Sie werden nie zu Vorstellungsgesprächen eingeladen, weil ihm Ihr Name ausländisch ist. Stellen Sie sich vor, dass dies die Realität ist.“

Gemeinsam wollen wir diese Menschen dabei unterstützen,

die BRÜCKE
zur nachhaltigen Integration und Inklusion zu überqueren!

Menschen mit anderer, dunkler Hautfarbe oder mit Migrationshintergrund, insbesondere aus Afrika und Südamerika, werden massiv benachteiligt, Flüchtlinge sind in Deutschland massenhafter Ablehnung und Gewalt ausgesetzt. In diesem Jahr wurden mehr als 1.000 Aggression verzeichnet und immer noch mehr Leute leben isoliert. In fast der Hälfte der Berliner Haushalte lebt nur eine Person.

Wir wollen es den Schwächsten, u.a. Kindern, Jugendlichen, Flüchtlingen, Arbeitslose oder Zuwanderern, Menschen aus unterschiedliche Herkunft, alter und Geschlecht, ermöglichen, sich zu integrieren und Teil des wirtschaftlichen und sozialen Lebens der Berliner Gemeinschaft zu werden. Damit sie ein ausgeglichenes Leben führen, ihr ungenutztes Potenzial entwickeln und zum Nutzen der Gemeinschaft einsetzen können.

Wo : Berlin/Deutschland
Projekt in Aufbauphase

 

Gemeinsam wollen wir diese Menschen dabei unterstützen,

die BRÜCKE

zur nachhaltigen Integration und Inklusion zu überqueren!